VOLTAFILM

UNSERE BESONDEREN BRÜDER (in Postproduktion)

TITEL: UNSERE BESONDEREN BRÜDER (in Postproduktion)
KATEGORIE: Documentary
JAHR: 2020
LÄNGE: 50min
SPRACHE: CH-DEUTSCH

MIT Kilian Sigrist | Margrith Lin | Franziska Elmer | Deborah Elmer | Hubi Sigrist | Richard Huber | Beni Elmer

BUCH & REGIE Romana Lanfranconi
KAMERA & TON Luzius Wespe
SCHNITT Stephan Heiniger
PRODUZENTIN Alexa Meyer

2nd KAMERA Simon Weber, Lukas Gut
MUSIK Heidi Happy
MISCHUNG Beni Mosele
COLOR GRADING Samuel Muff
FILMGRAFIK Kaspar Flückiger
GRAFIK Vasco Estermann
SCHNITTASSISTENZ Nadine Widmer
BUCHHALTUNG Menga Parpan
REDAKTION SRF Belinda Sallin & Urs Augstburger

FINANZIERT DURCH Bundesamt für Kultur, Kanton Luzern, FUKA-Fonds, Alexis Thalberg Stiftung, Denk an Mich, Pro Infirmis, Stiftung Cerebral, Bossard Philanthropy

Eine Beziehung zu einem behinderten Geschwister ist einzigartig. Sie beinhaltet ein grosses zeitliches Engagement und langfristige Verpflichtungen.

Für die drei Protagonisten von UNSRE BESONDEREN BRÜDER sind ihre Geschwister ein wichtiger Teil im Leben.
Dieses Jahr stehen Veränderungen an, daher müssen sie sich intensiv mit ihrer Geschwisterbeziehung auseinandersetzen.

In Koproduktion mit SRF, Release Dezember 2020.